UNSERE rebsorten und ihre Aromen


AUXERROIS

Auxerrois ist eine eigenständige weiße Rebsorte, die aus einer natürlichen Kreuzung von Pinot (Burgundersorte) und Weißem Heunisch hervorging. Vermutlich entstand sie im Mittelalter in Burgund, als viele Weinanbaugebiete gleichzeitig mit den beiden Elternrebsorten Pinot und Heunisch bestockt waren, also im sogenannten gemischten Satz standen.

 

Die in der Regel trockenen Weißweine aus den Beeren der Auxerrois-Rebe besitzen eine milde Säure, sind aber dennoch höchst charakterstark. Geschmacklich wird der in der Farbe gelbgrüne und leichte Weißwein häufig mit Weißburgunder verglichen.

 

 

Aroma: Quitte, Grapefruit, Melone und Mirabelle

 

Begleiter zu: Spargel, Fisch oder Frischkäse


CHARDONNAY

Eine anpassungsfähige Traube die besonders gut auf kalkhaltigen Böden gedeiht. Für eine gute Reife benötigt sie eine gute und warme Lage und wird erst spät geerntet. Heraus kommt ein Weißwein von guter Lagerfähigkeit, der den Charakter der Weinberglage widerspiegelt.

 

Unser Chardonnay gedeiht in den besten Lagen Stettfelds auf Dolomit Kalksandstein.

 

 

Aroma: Zitrus, Apfel, Melone, Sternfrucht, Ananas, Vanille, Maraquja, Mirabelle

 

Begleiter zu: Fisch, Huhn, der asiatischen Küche oder solo – ein Chardonnay eignet sich für jeden Anlass


GEWÜRZTRAMINER

Der Gewürztraminer gehört zu den hochwertigsten und ältesten Weinsorten der Welt. Aus der Rebsorte entstehen edle und schwere Weißweine, die durch ihr unvergleichliches Aroma sowohl Kenner als auch Gelegenheitsgenießer zu begeistern wissen.

 

Der Name Gewürztraminer bezieht sich sowohl auf die intensiven Aromen und die Würze des Weines als auch vermutlich auf den Ort Tramin in Südtirol, wo nachgewiesenermaßen bereits im 15. Jahrhundert Traminer-Wein hergestellt wurde.

 

 

Aroma: Honig, Veilchen, Litschi, Kumquat, Bitterorange, Maracuja, Marzipan und Rosenduft

 

Begleiter zu: scharfen Gerichten oder kräftigen Saucen, Käse und als Dessertwein zu Nachspeisen mit Schokolade oder Marzipan


GRAUER BURGUNDER

Wie der Name es schon verrät, stammt die hochwertige Rebe ursprünglich aus dem französischen Burgund.

Aus der Traube entstehen frische Weine für den leichten Genuss.

 

Da die Sorte kalkige und steinige Untergründe bevorzugt lässt sie sich auch bei uns hervorragend anbauen.

 

 

Aroma: Apfel, Zitrus, Papaya, Melone und ein Hauch Honig

 

Begleiter zu: Meeresfrüchten, Fisch, Pasta oder einfach so an einem schönen Abend auf der Terrasse


GELBER MUSKATELLER

Diese Traube gilt als die hochwertigste Variante der über 200 verschiedenen Arten des Muskateller. Das Besondere am Gelben Muskateller ist, dass man bereits am Duft der Trauben am Rebstock auf den späteren Geschmack des Weins schließen kann.

 

Unsere Weinstöcke gedeihen auf reinem Lössboden auf dem Zeuterner Himmelreich. Der intensive Duft dieser aussergewöhnlichen Traube umfängt uns jedes Jahr ab August im Weinberg.

 

 

Aroma: Birne, Quitte, Mirabelle, Zitrus, Melone, Orangenschale, Passionsfrucht, Stachelbeere und ein intensives Muskataroma

 

Begleiter zu: scharfer und gewürzreicher, exotischer Küche


LAGREIN

Ein Südtiroler Klassiker, dessen tiefdunkle, körperreiche Weine uns so begeistert haben, dass wir eigene Weinstöcke haben mussten:

2007 haben wir diese Rebe bei uns im Weinberg Zeuterner Himmelreich etabliert. Die Rebe wird von uns in rigoroser Ertragsbeschränkung und sehr langer Maischegährung im großen und kleinen Holz zu unserem Spitzenwein ausgebaut.

 

 

Aroma: Kirsche, Himbeer, Gewürznelke, Pilze, Vanille

 

Begleiter zu: kräftigen Speisen, Fleisch, würzigem Käse oder solo


MERLOT

Der unsprünglich französische Merlot gilt als eine der beliebtesten Rotweinsorten weltweit. Der Name leitet sich vom französischen "le Merle" , der Amsel ab, die laut Überlieferung eine besondere Vorliebe für diese frühreifende Rotweinsorte hat.

 

Die Sorte bevorzugt tiefgründige Böden mit guter Wasserversorgung. Unsere Reben stehen in Stettfeld auf Lehmboden.

 

Aroma: intensive Pflaumenaromen, Kirsche, Himbeere, Vanille

 

Begleiter zu: Fleisch, Grillgerichten, Pasta, Pizza oder solo


RIESLING

Königin der Weissweine, edel, präsent.

 

Bei uns gedeiht Riesling auf zwei Bodenarten; Dolomit Kalksandstein und Schiefer.

 

 

Aroma: Zitrus, Grüner Apfel, Mirabelle, Papaya, Sternfrucht, Ananas und ein Hauch Quitte.

Unser "Riesling Schiefer" bekommt über den Boden zusätzliche Geschmacksnoten von Salz und Karamell

 

Begleiter zu: Ente, Schwein, Speck, Garnelen, Krebsarten und Salaten


REGENT

Regent-Rotweine sind tiefrot mit dezentem Bouquet und kräftigem, samtigem Gerbstoff und erinnern an südfranzösische Gewächse, die sich auch im Holzfass gut entwickeln.

Der Regent ist eine relativ junge deutsche Rotweinsorte, dessen Popularität immer weiter zunimmt. Bekannt ist er vor allem für seine Qualitätseigenschaften und seine Farbkraft: Er ist ein temperamentvoller, tiefroter bis schwarzer Rotwein, der häufig mit südländischen Weinen verglichen wird.

 

 

Aroma: Brombeere, Johannisbeere, Vanille, Leder, Zimt

 

Begleiter zu: Rindfleisch, Schafskäse, Pflaumenkompott


SPÄTBURGUNDER - Pinot Noir, Pinot Nero

Der Riesling unter den Rotweinen, sie gilt als eine der edelsten Rotweinsorten der Welt. Die Trauben des Spätburgunder weisen dicht hängende Beeren auf und ähneln einem großen Kiefernzapfen. Da „pin“ die französische Bezeichnung für Kiefer ist, geht man davon aus, dass daher auch der Name der Rebsorte rührt.

 

Auf kalkhaltigen Böden gedeiht der Pinot Noir am besten. Bei uns gedeiht die Rebe auf Kräutern, Dolomitkalksandstein und Löss.

 

 

Aroma: Brombeere, Kirsche, Johannisbeere, Himbeere, Zimt, Gewürznelke, Pilze, Vanille

 

Begleiter zu: allen Fleischsorten, Käse, Pasta, Kartoffelgerichten und als leichte Variante zum Spargel


SCHEUREBE

Die Scheurebe wird oft als "kleine deutsche Schwester des Sauvignon blanc" betitelt.  Die noch relativ junge Rebe ging aus Riesling und Bukettrebe hervor, die wiederum eine Kreuzung aus Silvaner und Trollinger ist.

Die Rebe wird hauptsächlich in Deutschland angebaut und ergibt zum Grossteil hochwertige Prädikatsweine, kann aber auch - wie bei uns - trocken ausgebaut werden. Bei uns wächst die Rebe im Zeuterner Himmelreich auf Löss.

 

 

Aroma: Stachelbeere, Cassis, Zitrus, Limette, Quitte

 

Begleiter zu: asiatischer Küche


SCHWARZRIESLING - Pinot Meunier

Eine in Deutschland nur selten angebaute Rebe. Mit dem namensverwandten Riesling hat diese Traube ausser der späten Reife und der Traubenform nichts gemeinsam. In Aroma und Farbe ähnelt der Schwarzriesling dem Spätburgunder, hat aber einen eher feingliedrigen Körper.

 

 

Aroma: Kirsche, Pflaumen, Himbeere, Erdbeere

 

Begleiter zu: Salat, Spargel, leichte Grillküche und Pasta


WEISSER BURGUNDER - Pinot Bianco, Pinot Blanc

Der Weisse Burgunder gehört zu den beliebtesten Weissweinsorten Europas. Als Mutation des Spätburgunders gehört er damit ebenfalls zur großen Burgunder-Familie.

 

Die Traube ist die Profilleitsorte des Kraichgaus, da hier die klimatisch besten Eigenschaften für diese Rebe zusammen kommen.  Unser Weissburgunder wächst auf Dolomit Kalksandstein und ist der Lionsclub Clubwein des Kraichgauer Hügelland. Danke - was für eine Auszeichnung.

 

 

Aroma: Quitte, Banane, Williams Christbirne, Minze, Rosmarien und ein Hauch Salbei

 

Begleiter zu: Spargel, Grillgemüse, Fisch und helles Fleisch, Kurzgebratenes und Mediterranes